Kurzinfo: Was ist Hochsensibilität?

Etwa 20% aller Menschen sind „hochsensibel“.

Sie nehmen mehr Reize auf als andere.
Und sie nehmen die Reize intensiver wahr, weil bestimmte Wahrnehmungsfilter im Gehirn nicht aktiv sind.

Das kann überfordernd sein.

Viele Hochsensible haben leider nicht gelernt, damit umzugehen und leiden unter ihrer Sensibilität,
z.B. durch höhere Stressanfälligkeit, Selbstzweifel, Verletzlichkeit und dadurch, schlecht „nein“ sagen und die eigenen Bedürfnisse kommunizieren zu können.

Hochsensibilität kann ein riesiges Geschenk sein.

Hat ein hochsensibler Mensch erst einmal gelernt, damit umzugehen, bietet die hochsensible Wahrnehmungsfähigkeit viele Vorteile.
Zum Beispiel eine ausgeprägte Intuition, tiefe Verbindung mit anderen Menschen und der Welt, eine hohe Kreativität, hohe Intelligenz, erfüllende Spiritualität, ein tiefes Erkennen und Erfahren von sich selbst sowie der tiefe Wunsch, diese Welt aktiv zum Wohle aller mitzugestalten.

Ausführliche Antworten?

  1. Was ist Hochsensibilität?
  2. Wozu führt Hochsensibilität?
  3. Woher kommt Hochsensibilität?
  4. Was fange ich jetzt damit an?

Die Antworten hierauf findest du in meinem kostenlosen Videokurs.
Klicke hier, um zum kostenlosen Videokurs zu gelangen.

Als Hochsensibler weiß ich
aus eigener Erfahrung wie es ist

  • Angst zu haben
  • ständig überfordert zu sein
  • keine Grenzen setzen zu können

Und ich habe erfahren wie es ist

  • Ängste loszulassen.. und endlich wieder entspannt zu sein
  • mich gesund abzugrenzen.. und endlich nicht mehr überfordert zu sein!
  • meine Talente zum Beruf zu machen.. und mich jeden Tag darüber zu freuen
  • zu sagen, was ich will.. und viel mehr wahrgenommen und respektiert zu werden
Thomas ist ein unglaublich toller Mann und Coach. Er ist hochsensibel und dadurch einfühlsam. Er sieht die Essenz in jedem einzelnen Menschen und holt dich genau dort ab, wo du gerade stehst. Du fühlst dich aufgehoben und gesehen, was allein schon, ohne seine wirksamen Coachingtechniken, zu Heilung führt.
Alina, aus Berlin
Lieber Thomas, vielen, vielen Dank noch mal für den erfahrungsreichen Abend gestern! Es ist so gut zu wissen, dass wir nicht allein sind!
Maria - über den Hochsensiblen-Abend in Berlin
Als Mann ist es oft eine Herausforderung, sich als „hochsensibel“ zu bekennen. Danke Thomas, dass du das machst. Damit lädst du viele dazu ein, es dir gleich zu tun. Ich finde es großartig, was du leistest.. danke!
Julian
Die Art wie du mit Menschen umgehst ist tief berührend und wunderschön. Danke für deine Authentizität und Stärke. 🙂
Lydia
Der Hochsensiblen-Vortrag hat mich sehr inspiriert und mir zu neuen Erkenntnissen verholfen. Ich wusste selbst nicht, dass ich hochsensibel bin und noch weniger war mir klar, dass es andere Menschen gibt, denen es genauso geht. Durch Thomas Veranstaltungen habe ich mich besser kennen gelernt und konnte mich vernetzen. Das hat eine ganz neue Qualität in mein Leben gebracht!
Maria S.
Auf Thomas Hochsensiblen-Vortrag war so eine schöne Stimmung. So nette und liebevolle Menschen. Tiefe Trauer durfte neben reinster Lebensfreude da sein. Ich wurde einfach so angenommen wie ich bin, keiner wollte mich verändern, die Leute waren an mir als Mensch interessiert. Das war eine neue Erfahrung.
Miriam T.
Du unterstützt Hochsensible dabei sich nicht mehr verstecken zu müssen und zu erkennen, dass Hochsensibilität eine Gabe und kein Problem ist.
Julian P.
Danke lieber Thomas, dass du diesen tollen Raum öffnest und hältst. Dadurch gibst du mir und vielen Anderen die Möglichkeit sich selbst besser kennen zu lernen.
Philipp S.
Die 5-Minuten Meditation ist Balsam für die Seele. Nach der ersten Minute war ich in tiefer Trance und hatte nach den 5 Minuten das Gefühl 11/2 Stunden erholsam geschlafen zu haben. Einfach genial!
Katharina M.
Ich habe gerade deine YouTube-Videos entdeckt und finde sie einfach nur sehr klar und hilfreich.
Lydia

Diese Webseite ist für dich, wenn du
deine hochsensible Wahrnehmung neu entdecken willst.

Sie kann für dich der Schlüssel zu einem neuen, einfachen, erfüllten Leben sein.
Ein Leben, in dem du mit den Herausforderungen der Hochsensibilität umgehen kannst.
Ein Leben, in dem du jeden Tag unglaublich dankbar für dieses riesige Geschenk bist.

 

Es gibt einen Weg dorthin.

Ich bin ihn selbst gegangen.

Und auf dieser Seite zeige ich dir,
was mir geholfen hat.

Schön, dass du da bist!
Loading...

Bereits 2723 Hochsensible (Stand: 31.10.2016) haben an meinen kostenlosen 10-tägigen Onlinekurs teilgenommen.

Wenn du magst, trage dich ein und mache mit.

Der Kurs ist für dich, wenn

  • du Schwierigkeiten damit hast, Grenzen zu setzen

  • du dich oft überfordert fühlst

  • dich Angst & negative Gefühle belasten

  • du deinen Platz in dieser Welt finden möchtest

Ein hochsensibles Mädchen hat Angst.

Stell dir eine Katze vor, die zusammen mit 100 Eichhörnchen im Wald ein Eichhörnchen-Leben führt.

Sie ist gestresst.
Sie ist überfordert vom „Eichhörnchen sein“.
Sie fühlt sich irgendwie einfach nicht “richtig”.

Wie könnte sie auch?
Sie führt ein Leben, das nicht ihr entspricht!

Denn das ist die Ursache für Stress, Angst und Überforderung.

Wie könnten wir entspannt und glücklich leben

  • Wenn wir nicht mit uns selbst im Kontakt sind,

  • wenn wir unsere eigenen Bedürfnisse vernachlässigen,

  • wenn wir ein Leben leben, das einfach nicht uns entspricht?

 

Ich kenne das nur zu gut.
Ich hatte keine Ahnung, wer ich bin.
Ich habe mich immer nach Anderen gerichtet.
Ich hatte ziemlich viel Angst:

Was passiert, wenn ich es nicht mache?
Was passiert, wenn ich einfach ich bin?

hochsensibler Mann schaut in die Weite.

Das Ergebnis:

Stress!
… Stress!
……… STRESS!
……………….. aaaah!
Burnout.

Erst als ich völlig erschöpft da lag, habe ich verstanden:
Es funktioniert nicht, wenn ich gestresst bin!

Tja, und dann??

Dann habe ich mir den Weg zurück ins Leben gebahnt.

In MEIN Leben.

 

Es war in vielerlei Hinsicht wie ein Geburtsprozess für mich. 

Die Entscheidung, wirklich auf diesem Planeten leben zu wollen.
Die Entscheidung, MEIN Leben zu leben.. und nicht die Vorstellungen von Anderen.

Zum Glück hatte ich damals schon wundervolle Methoden an der Hand. 

Ich hatte hunderte Stunden Erfahrung in Coachings gesammelt.. als Coach UND Coachee.
Mich über Jahre täglich mindestens drei Stunden weitergebildet, mit Büchern und Workshops.
Und ich hatte zuvor eine Ausbildung zum zertifizierten Kommunikationstrainer und Coach gemacht.

All das kam mir nun zugute.

Ich weiß nicht, was ich ohne dieses Wissen und die Erfahrung gemacht hätte.
Denn all das, was mir schon zuvor unglaublich geholfen hatte, war nun meine Rettung.

Ja, es war oft anstrengend.

Ich habe mir meine tiefsten Ängste angeschaut.
Viele unangenehme Gefühle gefühlt.
..Und es hat sich gelohnt!

Seitdem ich zu mir gefunden habe, bin ich


… viel entspannter
……. erfüllt von meiner Arbeit
………… an meinem Platz in dieser Welt angekommen.

 

 

Ich entwickle mich nach wie vor weiter.

Ich fühle Ängste und transformiere sie.
Ich bin ab und zu überfordert und löse die Ursache.
Ich lerne nach wie vor, besser Grenzen zu setzen (Stichwort: Indien).

Lesen und schreiben Lernen?!

Mit all den Methoden und Coachingtechniken für Körper, Geist und Seele wird es immer leichter und leichter.
Ähnlich wie wenn man als Kind lesen und schreiben lernt.

 

Erst ist es ungewohnt.

Dann findet man ein Buch, das einen interessiert.
Und plötzlich findet man sich in einer neuen, wundervollen Welt wieder.

All diese Techniken und Methoden kannst du auch lernen.

Es ist keine Magie.
(Oder doch?! Manchmal kommt es mir so vor..)

 

Manche davon werden seit Jahrtausenden angewandt!!
Ich hab auch nichts Neues erfunden.

Alles, was ich dir auf meiner Seite zeige, habe ich von Anderen gelernt.
Oder durch Zufall & Erfahrung bei Coachings selbst entdeckt.

 

Stell dir einmal vor, du hättest HEUTE noch nie etwas von Lesen & Schreiben gehört.

Stell dir vor, ein Freund schreibt etwas auf einen Zettel. Und reicht ihn einem anderen Freund.
Wie würdest du reagieren, wenn dieser plötzlich laut LESEN würde, was der andere GESCHRIEBEN hat?!

 

Aah!
Magie!
Ketzerei!
Hokus-Pokus!
Das ist doch unmöglich!

 

Ähnlich reagieren manche Hochsensiblen.

Wenn ich ihnen erzähle,
– wie einfach und schön das Leben für mich als Hochsensibler ist.
– wie sehr ich meine hochsensible Wahrnehmung liebe.

Deswegen habe ich den „Finde-deinen-Platz-in-dieser-Welt-Kurs“ für Hochsensible entwickelt.

Um allen Hochsensiblen die es wissen wollen zu zeigen, dass auch sie „Lesen und Schreiben“ lernen können. Schau dir nun das Video an:

Worum gehts im Finde-deinen-Platz-Kurs (kurz: FdP-Kurs)?

Er ist für Hochsensible.
Er geht über 10 Tage.
Er ist online.

– Transformiere negative Gefühle
– reduziere Überforderung und Angst
– und finde _deinen_ Platz in dieser Welt


Der FdP-Kurs besteht aus:

 

  • 4 Übungen – je 5-20 Minuten

Das sind kostbare Minuten, die dein Leben bereichern werden.
Du brauchst dafür nur dich, einen Zettel und einen Stift.

 

  • 5 geführten Meditationen – je 10-30 Minuten

Was gibts Schöneres?

Du legst dich hin, hörst die Meditation.. und während du tief entspannt durchs Universum schwebst, lösen sich deine Probleme von ganz alleine.

Das gehirngerechte 10-Gänge-Menü des FdP-Kurses:

Tag 1: Geführte Meditation – Tiefenentspannung:
Zeigt dir neue Möglichkeiten, dich tief zu entspannen und zu erholen

Tag 2: Liste der belastenden Gefühle:
Vorübung, die die geführte Meditation „Gefühle annehmen & transformieren“ intensiviert.

Tag 3: Geführte Meditation – Gefühle annehmen:
Unterstützt dich mit einer einfachen Übung dabei, belastende Gefühle anzunehmen und zu transformieren

Tag 4: Traumleben:
Eine Reise beginnt immer damit, sich ein Reiseziel auszusuchen.
Bringt dir Klarheit und Bewusstsein in Bezug darauf, wie du dein Leben gestalten möchtest

Tag 5: Geführte Meditation – Raum für dich:
Gibt dir einen geschützten inneren Raum der Geborgenheit, der immer da ist, wenn du dich zurückziehen willst

Tag 6:  Wie ist dein Leben gerade?
Um von A nach B zu kommen, ist es wichtig genau zu wissen, wo du gerade bist.
Diese Übung unterstützt dich dabei, deinen „Startpunkt“ bewusst wahrzunehmen, bevor du dich auf den Weg in dein neues Leben machst.

Tag 7: Geführte Meditation – Dein jetziges Leben
Hilft dir dabei, deine Herausforderungen von Hochsensibilität anzunehmen und bildet das Fundament dafür, von „Überforderung“ zu „HS als Geschenk“ zu gelangen

Tag 8: Meine Geschichte
Als Inspiration erzähle ich dir von meinem Weg von Burnout zu jetzt und was mir dabei geholfen hat.

Tag 9: Geführte Meditation – Möglichkeiten entdecken:
Führt dich in einen kreativen Bewusstseinszustand, in dem Wege und Möglichkeiten zu dir kommen können, die dich persönlich unterstützen, zu deinem Traumleben zu kommen

Tag 10:  Feiern
Am letzten Tag feiern wir mit einer Übung für Selbstliebe und Dankbarkeit, die bei mir zu vielen Glückhormonen und Liebe führt

Also.. zusammengefasst heißt das:

++ 10 Tage Kurs ++ 

Über 10 Tage bekommst du jeden Tag eine e-Mail von mir.
Es gibt immer abwechselnd eine Übung und eine geführte Meditation.
So bist du nicht überfordert, sondern kannst in ein paar Minuten (15-30) täglich den Kurs in hirngerechten Häppchen genießen und verdauen.


++ Geführte Meditationen ++

 

Du kannst die geführten Meditationen wo, wann und so oft machen, wie du möchtest.
Als besonderes Extra habe ich Binaural Beats hinzugefügt.
Das sind bestimmte Frequenzen, die dich in einen Zustand tiefer Entspannung führen.

Sie sind professionell aufgenommen (ich bin studierter und erfahrener Filmtontechniker und Musiker) in der friedlichen Atmosphäre eines indischen Dorfes mit Lehmhütten.

Und natürlich sind die Meditationen auch professionell. Ich bin zertifizierter Kommunikationstrainer und Coach mit langjähriger Erfahrung, Buchautor UND habe sogar Abitur.
(Kleiner Scherz. Ich fühle mich etwas komisch, von meinen Ausbildungen & Zertifikaten zu erzählen. Aber ich werde immer wieder danach gefragt.)

++ 10 Videos (je 3-8 Minuten) begleiten dich durch den Kurs ++


Du kannst dich einfach zurücklehnen und entspannen.
Und ab und zu entdeckst du vielleicht eine indische Kuh im Hintergrund des Reisfeldes, auf dem ich die Videos gedreht habe.

++ Austausch mit anderen Teilnehmern ++

Vielleicht geht es dir so wie vielen Hochsensiblen und du wünscht dir Kontakt mit anderen Hochsensiblen, die genau so sind wie du. Die dich und deine Herausforderungen verstehen. Die deine Sensibilität schätzen. Die dich so annehmen, wie du bist.
Wenn ja, dann bist du hier richtig. 🙂

++ Nach dem Kurs bekommst du meinen kostenlosen eMail-Kurs  ++

Es gibt so viele Einsichten, Methoden und Tricks, die das Leben als Hochsensibler erleichtern.
Deswegen beantworte ich im eMail-Kurs alle Fragen der Teilnehmer des FdP-Kurses.
Jeden Freitag bekommst du eine Mail mit der Antwort auf eine Frage.
Natürlich kannst du die Mails ebenfalls mit einem Klick abbestellen.

+++ Wann ist der Kurs für dich? +++

  • Wenn du oft überfordert und gestresst bist
  • Wenn du belastende Gefühle transformieren möchtest
  • Wenn du mehr verbunden mit dir sein möchtest (das ist eine Grundvoraussetzung, um Grenzen setzen zu können!)

Normalerweise verkaufe ich den FdP-Kurs für 99,00 Euro.

Das entspricht etwa:

  • 90 Minuten beim Heilpraktiker / Coach / Therapeuten.
  • oder zwei Übernachtungen im Hotel.
  • oder eineinhalb Tankfüllungen.

Dafür bekommst du einen Kurs:

  • Der dein Leben transformieren kann.
  • Den du so oft machen kannst, wie du willst.
    (Manche schreiben mir, dass sie die geführten Meditationen schon über 100 mal gehört haben.)

Überraschung – Nur für kurze Zeit!

Wenn du dich jetzt anmeldest,
ist der Kurs komplett kostenlos für dich.

Es kann sein, dass er später wieder 199 Euro kostet.
Deswegen melde dich JETZT an.

Ich freue mich sehr auf dich!

Es gibt bereits:

  • hunderte von Kommentaren (die dich überraschen werden)
  • 2.723 Teilnehmer, die den Kurs bereits absolviert haben (Stand: 31.10.2016)
  • wundervolle Rückmeldungen, die mich regelmäßig fast zu Tränen rühren (du siehst sie im Kurs).

Melde dich jetzt hier an,
und ein paar Minuten kannst du
die erste geführte Meditation genießen:

PS:
Du kannst dich jederzeit
wieder mit einem Klick abmelden.

PPS:
Ich freue mich zusammen mit den anderen Teilnehmern auf dich!
Direkt nachdem du dich eingetragen hast bekommst du den ersten Teil des Kurses.

Ein kleines Geschenk für dich:
Gönn dir eine kleine Pause..

Hier ist eine geführte 5-Minuten-Meditation für dich.
Sie hilft dir dabei, Stress loszulassen und dich zu entspannen.