Über dich


Du bist also hochsensibel. 
Wahrscheinlich wusstest du schon immer, dass du irgendwie anders bist als die meisten.
Du nimmst Dinge wahr, die vielen verborgen bleiben. Manchmal reagieren sie mit erstaunen, manchmal mit Unverständnis. 

Du hast dein Leben lang versucht, ein „ganz normales Leben“ zu führen, 
dazuzugehören und den Erwartungen zu entsprechen. Doch wie du es drehst und wendest: Es funktioniert einfach nicht! 

Du willst nicht nach den Erwartungen der anderen leben. 
Du kannst deine Wahrnehmung nicht „abschalten“. Du willst deine Gefühle nicht mehr unterdrücken. Du willst einfach nur du selbst sein!

So bist du auf den Begriff „Hochsensibilität“ gestoßen. 
Endlich fühlst du dich verstanden.  Es berührt dich so tief.


Eigentlich hast du es schon immer gewusst. 
Jetzt hat das Kind endlich einen Namen. 




Was hält dich zurück?

Du sehnst dich nach Frieden, Verbundenheit, Entspannung.
Du sehnst dich nach einer Welt, in der alle friedlich miteinander zusammenleben. Kein Krieg, keine Gewalt, kein Gegeneinander. Sondern Liebe, Freiheit und Selbstverwirklichung. Du willst dein Potential in die Welt bringen. Du willst DEIN Leben so leben, wie es dir entspricht. 

Doch warum klappt es nicht?
Warum bist du so überfordert? Warum sieht dich keiner, wie du bist? Warum sind da so viele Ängste und Zweifel? Warum gehen Menschen über deine Grenzen? Was ist aus den Träumen deiner Kindheit geworden?



Es scheint, als stünde dir etwas im Weg.

 

Der Druck in unserer Leistungsgesellschaft zwängt ein.
Alle leiden darunter. Menschlichkeit hat keinen Platz. Gefühle haben keinen Platz. Social Media statt echte Gespräche. Beschämt wegschauen statt anderen zu helfen. Sich dem Druck beugen statt sich einzugestehen, dass es nicht funktioniert. 




Du hast zwei Möglichkeiten:

Entweder, du machst weiter wie bisher.
Lässt Menschen weiter über deine Grenzen gehen. Bist überfordert. Und du steuerst auf eine Erschöpfungs-Depression (Burn-Out) zu. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen: Das ist wirklich unangenehm. 

Oder du nimmst dein Leben in die Hand.
Du wendest ein Burn-Out ab. Du lernst, dich anzunehmen, wie du bist. Du erkennst, das deine feine Wahrnehmung ein ungeheures Potential mit sich bringt. Du lernst, dich abzugrenzen und zu zentrieren. 

Dann bist du nicht mehr überfordert.
Andere respektieren deine Grenzen.  Du selbst respektierst deine Grenzen. 
Du findest immer mehr heraus, wer du bist und was dir gut tut. 

Du findest Gleichgesinnte.
Du erfährst Anerkennung für deine Begabungen. Dein Leben wird immer bunter und schöner.
Und mit der Zeit wird aus deiner "Hochsensibilität" immer mehr eine "Wahrnehmungsstärke". 



Hier geht es um dich. 

Du bist hochsensibel und willst mehr darüber erfahren.
Du willst nicht mehr überfordert sein. Du willst dich selbst kennenlernen.
Genau darum geht es auf dieser Seite.  Schön, dass du da bist!




Über mich: Mein eigener Weg

Ich verstehe dich, denn vor ein paar Jahren war ich selbst noch permanent überfordert. 
Ich konnte keine Grenzen setzen und hatte riesige Angst, einfach „ich“ zu sein. 

Erst als ich vor Erschöpfung mit einem Burn-Out zusammengebrochen bin habe ich erkannt:
So geht es nicht weiter! Ich muss etwas ändern.

Auf dem Weg zu mir selbst ist der Begriff Hochsensibilität mir begegnet.
Plötzlich habe ich verstanden, warum ich anders bin. Warum ich überfordert war. 

Ich habe begonnen, mich selbst und meine Wahrnehmung zu erforschen.
Ich habe Werkzeuge entdeckt und Dynamiken erkannt, die mir sehr helfen. 

In Workshops und Vorträgen habe ich sie mit anderen Hochsensiblen geteilt.
Bei meinem ersten Vortrag hatte ich zwei Zuhörer. Zum 10. Vortrag kamen 75 Zuhörer.
Das Facebook-Event vom Vortrag hatte über 10.000 Menschen erreicht.

Über tausend Hochsensible nahmen bisher an meinen Workshops teil.
Und mein Onlinekurs hat jetzt bereits mehr als 3.500 Teilnehmer.
Als Sprecher bei mehreren Kongressen habe ich mehrere Zehntausend Menschen erreicht. 




Du hast Glück:

Du brauchst nicht mal zu einem Workshop von mir zu kommen.
Ich habe weder Zeit noch Arbeit gescheut, um meine wertvollsten,
hilfreichsten Coachingmethoden für Hochsensible und Erkenntnisse über Hochsensibilität  mit dir zu teilen. 

Vieles davon ist kostenlos.
Was ich über Jahren mühsam zusammen gesammelt habe, kannst du nun bequem bei dir zu Hause erfahren. 


Bist du bereit, den Weg von Überforderung zu deinem erfüllten Leben zu beschreiten? Dann empfehle ich dir diese 3 Dinge:

Wir sehen uns gleich im nächsten Video! 

Schön, dass es dich gibt. 
Schön, dass du da bist! Und alles Liebe für dich.


PS:
Es ist wirklich alles in Ordnung mit dir. Du bist einfach nur hochsensibel. :) So wie viele andere auch.
Und wenn du lernst, dich abzugrenzen, wird dein Leben immer leichter werden.


PPS: 
Bald kommt mein neuer Online-Kurs zum Thema "Grenzen setzen" heraus.
Wenn du dir mein kostenloses Hörbuch hier herunterlädst, sage ich dir Bescheid, sobald er online ist.



Gästebuch

>